Gesundheitszirkel

Gesundheitszirkel Kita Schule

 

 

 

Gesundheitszirkel nutzen das Erfahrungswissen der Beschäftigten, um arbeitsbedingte Belastungen und deren Ursachen abzubauen.

Gesundheitszirkel-Reihe

Vorbereitung
Telefonisches kostenloses Informationsgespräch für Träger oder Kita- Leitungen zum Konzept, den Zielen, den Regeln und dem Ablauf des Gesundheitszirkels

Zirkel-Gruppe
Max. 12 Beschäftigte der Einrichtung. In großen Kitas können mehrere Workshops mit unterschiedlichen Teams durchgeführt werden (z. B. Krippenbereich, Elementarbereich).

Dauer
1. Phase: 3 Sitzungen zu je 90 Minuten ohne Kita-Leitung
2. Phase: 2 Sitzungen zu je 90 Minuten mit Kita-Leitung
3. Phase: Abschlusssitzung nach ca. sechs Monaten

Die Anzahl der benötigten Sitzungen kann variieren und richtet sich nach dem Bedarf der Einrichtung. Der Abstand der Sitzungen beträgt ca. 4-8 Wochen.

Inhalte

  • Ermittlung der Belastungen
    Bestandsaufnahme zu Belastungen und Ressourcen
  • Bewertung der Belastungen
    Gewichtung nach Dringlichkeit
  • Festlegung von Maßnahmen
    Entwicklung realistischer Ziele und Erstellung eines Maßnahmenplanes
  • Wirksamkeitskontrolle
    Überprüfung der durchgeführten Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit
  • Evaluation des Gesundheitszirkels
    Beurteilung des Gesundheitszirkels bzgl. der Ergebnisse und Transfer in den Kita-Alltag

Gesundheitszirkel- Workshop

Ganztägiger Workshop für alle Kitas, die in das Thema einsteigen und dann selbstständig weiterarbeiten möchten.

Workshop-Gruppe

  • Maximal 12 Beschäftigte der Einrichtung.
  • Um eine offene Diskussion zu ermöglichen, empfiehlt sich die Durchführung ohne die jeweilige Kita- Leitung.

Inhalte                                                

  • Bestandsaufnahme zu Ressourcen und Belastungen
  • Herausarbeiten eines konkreten Handlungsbedarfs
  • Entwicklung von Maßnahmen zu einzelnen Belastungen
  • Dokumentation der Workshop-Ergebnisse
  • Rückmeldung der Ergebnisse an die Kita-Leitung
  • Ausblick: Wie geht es nach dem Workshop weiter?