Gesundheitszirkel zur Gefährdungsbeurteilung

Das Gelingen des Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrages einer Kita/Schule ist eng verknüpft mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden der Beschäftigten und damit essentiell für die Arbeits- und Leistungsfähigkeit der Fachkräfte und  die Qualität einer Einrichtung.

Wer eine gute Kita/Schule will, muss demzufolge in die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Beschäftigten investieren!

Zielsetzung

  • Reduzierung der körperlichen und psychischen Beanspruchungsfolgen
  • Senkung der Arbeitsausfallszeiten
  • Maximierung der Ressourcen der Beschäftigten
  • Steigerung von Gesundheit, Arbeitszufriedenheit, Wohlbefinden und Motivation der Beschäftigten
  • Erhöhung der Leistungsfähigkeit
  • Stärkung von Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Verbesserte Kommunikation und Zusammenarbeit im Team

Im Gesundheitszirkel werden mit sieben Schritten die psychischen Belastungen der Beschäftigten systematisch beurteilt.

gesundheitszirkel

1. Schritt: Vorbereitung
Ausführliche Informationsveranstaltung für Träger, Leitungen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Konzept, den Zielen und Regeln der Gesundheitszirkel-Arbeit

2. Schritt: Ermittlung der psychischen Belastungen der Arbeit
Erfassung der Belastungen und der zugehörigen Arbeitsbereiche, Tätigkeiten und Situationen durch Mitarbeiterbefragung (moderierte Gruppendiskussion) oder Fragebögen

3. Schritt: Bewertung der psychischen Belastungen der Arbeit
Gewichtung der körperlichen und psychischen Beanspruchungen nach Dringlichkeit

4. und 5. Schritt: Entwicklung und Durchführung von Maßnahmen
Entwicklung von Lösungsmöglichkeiten, Erstellung eines Maßnahmenplanes und Umsetzung der Maßnahmen

6. Schritt: Wirksamkeitskontrolle
Überprüfung der durchgeführten Maßnahmen auf ihre Wirksamkeit, um Veränderungen zu erkennen und ggf. neue Maßnahmen zu entwickeln

7. Schritt: Evaluation des Gesundheitszirkels
Beurteilung des Gesundheitszirkels bzgl. der Ergebnisse

Zeitrahmen des Gesundheitszirkels

Die Sitzungen des Gesundheitszirkels können nach Bedarf gebucht werden. Die Treffen benötigen einen Zeitrahmen von ca. zwei Stunden. Günstigstenfalls finden mindestens drei Sitzungen im Abstand von 4- 6 Wochen statt.

 

Kontakt



Yasmin Gross
Praxis für Gesundheitscoaching
Haager Weg 20
53127 Bonn
Mobil: +49 (0) 175 57 44 966
E-Mail: info@gesundheitscoaching-gross.de